Attraktionen und Aktivitäten

Die Stadt Kaštela begrüßt seine Nachbarn schon seit 150 Jahren mit einem Willkommensgruss und an dessen Stränden, den Palmen und dem klaren Meer werden Sie viele entspannte Tage an der Küste verbringen können: Sie können sich sonnen, schwimmen, tauchen, segeln und noch vieles mehr. Aber das ist noch nicht alles…. Die Lage des Ferienhauses Ruža bietet Ihnen die Möglichkeit Dalmatien mehr zu entdecken, mit all ihren geschichtlich konzentrierten Lokalitäten in Kombination mit den spektakulären Panorama und Aktivitäten.

Attraktionen

Split – Das antike Herz Dalmatiens

Die Stadt Split, die 20 km vom Ferienhaus entfernt liegt, ist eine bewegte und große Stadt (die zweitgrößte Stadt in Kroatien), aber auch einer der faszinierendsten Häfen der Adria. Dies ist eine Stadt mit typischer mediterraner Mentalität, in der Welt bekannt durch dessen Sportler (die größte Zahl der kroatischen Olympiateilnehmer kommt aus Split). Dort befindet sich der Palast Diokletian, der 1700 Jahre in die Geschichte datiert. Unter dem UNESCO Schutz bietet Split einen Reichtum an Museen, römischer Ruinen, alt-kroatischer, römischer und renaissancer Architektur unter einem dramatischen Berghintergrund. Den Grossteil Ihrer Besichtigungen können Sie in Split verbringen, aber dort bietet sich ebenfalls die perfekte Basis zur Besichtigung zahlreicher Inseln, die sich in der Nähe befinden, an. Von Split aus können Sie mit einer Leichtigkeit die Inseln Brač, Hvar und Vis besuchen. Durch zahlreiche Restaurants und Läden, pulsiert das Leben einfach innerhalb der 2000 Jahre alten Mauern.

Ein unvergessliches Einkaufserlebnis in Split bietet in jedem Fall der "Pazar", ein offener Markt und dahinter der überdachte Fischmarkt. 


Trogir – die schönste Stadt der Welt

Die Stadt Trogir ist 6 km von Kaštel Štafilić entfernt und befindet sich auf der UNESCO Liste der Weltdenkmäler unter Schutz und die Stadt ist für sich, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Museum.  Die Liebhaber von geschichtlichen Denkmälern, Kunst, originaler Architektur und kleinen Gassen, haben hier die Möglichkeit etwas über das vielseitige und komplexe Erbe zu lernen – vom romanischen Hof bis hin zum modernen Interieur.  Das bekannteste Denkmal ist die Kathedrale in Trogir, welche im romanischen Stil erbaut wurde und die westliche Tür ist ein Werk des bekannten Architekten Radovan. Der alte einzigartige Stadtkern, das Radovan Portal, die Kunstsammlungen, die Aufregung und Interesse bei den Besuchern hervorgerufen haben, bietet Schönheit in der Personifizierung des Reliefs von Kairos als passendes Souvenir. Es ist nicht verwunderlich warum Trogir als «schönste Stadt der Welt» betitelt wird.


Salona –  eines der reichsten römischen Fundorte Kroatiens

15 km südlich von Kaštel Štafilić befinden sich die Ruinen der antiken Stadt Salona, die Hauptstadt der römischen Provinz Dalmatien. Zu antiker Zeit war dies die Kreuzung von Meeres- und Erdwegen des antiken Mediterranes. Während der goldenen Zeit vom 1 n.Chr. bis zum 4 n.Chr. war dies eine der entwickelsten Städte der Welt mit einer Population von 60.000. Die Stadt wurde 640 n.Chr. während einer Belagerung von den Awaren und den Slawen zerstört und die Flüchtlinge aus Salona zogen in den verlassenen Palast Diokletian und gründeten so die Stadt Split. Der archäologische Fundort Salona ist eines der reichhaltigsten römischer Fundorte in Kroatien.


Klis –  Eine mittelalterliche Burg und delikates Lamm vom Grill

Klis ist eine kleine Stadt, 15 km von  Kaštel Štafilić weit entfernt. Die größte Attraktion in Klis ist die mittelalterliche Burg. Die Burg Klis hatte eine große strategische Bedeutung, denn diese Burg schützte den Durchgang zwischen Mosor und Kozjak, einen Durchgang den egal welche Macht nutzen musste, die vom Osten nach Split gelangen wollte. Die Burg, wie sie heute ist, wurde im 16. Jahrhundert zur Zeit der ottomanischen Invasion auf Europa errichtet und zuletzt wurde sie zu militärischen Zwecken zur Zeit des zweiten Weltkrieges von deutschen und italienischen Mächten genutzt. Die Lage der Burg ist genau der richtige Ort um den Sonnenuntergang zu beobachten. Klis ist bekannt für seine Restaurants, in denen Lamm vom Grill angeboten wird. 


Šibenik - eine der ältesten Städte

Šibenik die Stadt der Geschichte befindet sich an der Mündung des Flusses Krka und ist 55 km von unserem Ferinehaus „Ruža“ entfernt. Šibenik ist eine der ältesten Städte.

Einige Beispiele der weltlichen Architektur und dazu zählt auch die Kathedrale St. Jakov, jahrelang gebaut in gotischer und renaissancer Art, können sie in Šibenik finden. Die Kathedrale befindet sich auf der UNESCO Liste des Welterbes. Šibenik ist ebenfalls das Zuhause des verstorbenen Basketballstars Dražen Petrović und des Schauspielers Goran Višnjić, bekannt durch die Rolle Dr Luka Kovač in der Serie Emergency Room. 


Dubrovnik – Die Perle der Adria

George Bernard Shaw war bezaubert von dieser wunderschönen Stadt, für ihn war dies das Paradies. Millionen von Menschen nehmen glückliche Erinnerungen mit nach Hause von dieser «Perle der Adria» - Dubrovnik ist eine Stadt mit einzigartiger politischer und kultureller Geschichte, einem weltbekanntem Kulturerbe und Schönheit (auf der UNESCO Liste).

Das Stadtzentrum ist eine ummauerte Ausstellung von gepflasterten Strassen, die noch glänzend sind so wie es waren am Tag als sie gepflastert wurden, dies ist der Stadtreinigung zu verdanken, die die Strassen jeden Tag säubert. Jeden Tag füllen sich diese Strassen mit  Einwohnern und Touristen, die diese erkunden. 


Imotski – Die Stadt des blauen und roten Sees

Die Stadt Imotski ist 60 km von Kaštel Štafilić entfernt und bietet eine andere Atmosphäre als die der dalmatinischen Küste. Dies ist eine mittelalterliche Stadt am Fuße des Berges Biokovo neben dem großen steinigen Feld (Imotsko polje) mit gepflegten Weinfeldern. Imotski ist bekannt für seine zwei Seen- der blaue und der rote See. Der rote See ist noch nicht vollständig erforscht worden und man glaubt, dass es sich hier um den tiefsten See Europas handelt (das Wasser ist 250 m tief und es sind ca. 500 m vom höchsten Punkt der Küste bis zum Seegrund). Der blaue See befindet sich neben der Stadt, welches ideal für Spaziergänge in den Sommermonaten macht und es ist ebenfalls zum Baden geeignet.  Manchmal während trockener Saisons trocknet der See aus. Die Festung Topana befindet sich am Fuße des blauen Sees und dominiert gegenüber der Stadt. Die Festung wurde im 10. Jahrhundert erbaut


Sinj – Die Stadt der Ritter

Die Stadt Sinj ist 30 km von Kaštel Štafilić entfernt und liegt im Festlandteil Dalmatiens. Die Stadt wurde um eine Festung herum errichtet, die im Besitz der Türken am Anfang des 18. Jahrhunderts war und um das Franziskanerkloster mit der Kirche Gospe Sinjska – ein Wallfahrtsort. Die Hauptattraktion der Stadt ist in Kroatien und in der Welt bekannt und das ist in jedem Fall das Ritterspielturnier. Es findet jedes Jahr am ersten Sonntag des Augustes zur Erinnerung über den Sieg gegen die Türken im Jahr 1715 statt. Die Teilnehmer (Alkari genannt) reiten, in traditionellen Trachten gekleidet, im vollen Galopp auf einem Pferd und versuchen mit einer Lanze einen Ring, der an einem Draht aufgehängt ist, in die Mitte zu treffen. Der Teilnehmer mit den meisten Treffern «Punkten» ist der Gewinner.


Međugorje – Eine der größten katholischen Kultstätte

Međugorje ist ein einzigartiges Phänomen in der modernen Welt. Es wird geglaubt, dass sich im Jahre 1981 die Heilige Maria vor einer Gruppe von Kindern gezeigt hat. Dank der Erscheinung der Heiligen Maria, wurde dieses kleine Dorf zu einem Versammlungsort für viele Pilger aus allen Teilen der Welt und heute ist es eines der größten Gebetszentren der Welt. Međugorje liegt 150km von Kaštel Štafilić in Bosnien und Herzegowina, in der Nähe der kroatischen Grenze.


Mostar – Wo der Mediterran den Orient trifft

Nur zwei Autostunden entfernt von Kaštel Štafilić können sie auf ein unikates Zusammentreffen von mediterraner und orientalischer Architektur und Atmosphäre stoßen. Mostar hat einen großen Teil seiner authentischen orientalischen Architektur und die Lebensart an der Grenze der Zivilisation erhalten. Die lebendige Stadt hat viele kulturelle und religiöse Merkmale, einbezüglich einiger Reliquien, hinterlassen von Seiten der Türken während der Herrschaft dieser in Europa. Entdecken sie manche der populärsten Stadtlokalitäten, eingeschlossen der Baazar, die Mosche, ein typisch türkisches Haus und natürlich die berühmte alte Brücke.   


Nationalpark Krka  – Eine Welt der spektakulären Landschaften   


Wenn sie etwas spezielles ausprobieren möchten, schwimmen sie unter den Wasserfällen des Flusses Krka. Das klare Wasser und die unberührte Natur werden dies zu einem unvergesslichen Abenteuer werden lassen.
Wenn den Kennern und den Besuchern zu glauben ist, ist dies der schönste Park Kroatiens. Der Nationalpark Krka befindet sich nur 55 km vom Ferienhaus Ruža entfernt. Er bietet eine Vielzahl an spektakulären Landschaften, besonders Wasserfälle und Kaskaden, von denen die attraktivsten Skradinski Buk und Roški Slap sind. Der erst genannte fällt von einer Höhe von 46 m über 17 Stufen. Im oberen Teil des Flusses Krka können sie das alte Franziskaneerkloster besuchen.


Nationalpark Plitvicer Seen  –  Das Zuhause von Old Shatterhand und Winnetou

Der bekannteste Nationalpark in Kroatien – Die Plitvicer Seen sind nur drei Autostunden vom Ferienhaus Ruža entfernt. Jeder kennt den großartigen Anblick der Seen umgeben von bewaldeten Bergen. Diese Region ist bekannt durch die legendäre Filmserie über Old Shatterhand und Winnetou von  Karl May. Diese Schönheit ist auch der Grund, warum sich der ganze Park unter dem Schutz der UNESCO befindet.

Der Nationalpark Plitvicer See besteht aus 16 Seen, die mit einem System von Wasserfällen und Bächen verbunden sind. Dort im Park befinden sich auch einige Höhlen, Quellen und aufgeblühte Felder. Es gibt ebenfalls ein System von Pfaden und auch durch die Seen, so dass die Touristen sich nicht fürchten müssen verloren zu gehen.


Biblischer Garten Stomorija in Kaštel Novi

Mann kann an diesem besonderem Ort, auch Biblischer Garten Stomorija genannt, die Koexistenz der Natur und den Geist spüren.  Er befindet sich in Kaštel Novi südlich am Fuße des Berges Kozjak. Dort wurde im Jahre 1189 die Kirche Marija od Šiljana heute bekannt als Gospa Stomorija.  Platane, Oliven, Feigen und Reben – Pflanzen, die in der Bibel genannt werden, wachsen hier schon seit Jahrzehnten. Viele andere wie der Judasbaum, Lorbeer, Mandel, Gewürze, aromatische Kräuter wachsen an diesem außergewöhnlichem Ort und von dort aus können sie den Ausblick auf die Bucht von Kaštela genießen.

Aktivitäten

Rafting, Kayaking und Canyoning Abenteuer auf dem Fluss Cetina 

Ohne Zweifel, der Fluss Cetina ist einer der schönsten Orte in Kroatien, um Kayaking und Rafting zu machen. Er befindet sich im ruhigen Teil des dalmatinischen Hinterlandes und er hat seinen Weg durch die Felder und Klippen gefunden und gestaltet somit Stromschnellen, Wasserfälle und Seen, die von einer wilden Vegetation und Schluchten umgeben sind. Die natürliche Einheit in und um diesen Fluss herum ist immer noch unzerstört.

Versuchen sie ein richtiges Abenteuer auf dem Fluss Cetina, der wegen seiner Wildheit und Zeitlosigkeit auch Pferdefluss genannt wird, genießen sie die verborgene Schönheit der Schluchten, die bis zu 120 m tief sein können. Erforschen Sie den 40 m hohen Wasserfall Gubavica und schwimmen Sie dort.

Zwei gute Ausgangspunkte sind die Städte Trilj und Omiš, beide liegen 35 km vom Ferienhaus Ruža entfernt.


Angeln im Fluss Cetina


Die kroatischen Flüsse, so wie der Fluss Cetina und die Seen sind mit die saubersten auf der Welt und die Folge daraus – voller Forellen und anderer Süßwasserfische. Auch wenn Sie kein Glück beim Angeln haben sollten, haben Sie wenigstens einen wundervollen Tag in der Natur verbracht.




Fahrradfahren


Kaštel Štafilić ist ein perfekter Ort um ein Fahrradabenteuer zu beginnen, wegen der unmittelbaren Nähe der besten Fahrradstrecken Dalmatiens. Die Schwierigkeit dieser Strecken variiert sehr, angefangen bei denen, die zur Rekreation gemacht sind bis hin zu denen für Sportler. Zum Beispiel führt die große Makarska Fahrradtour neben und über den Berg Biokovo, der über einen Kilometer hoch ist! Die Tour führt über das biokovische Gebiet Staza über den Nationalpark Biokovo bis zum höchsten Punkt des Sv. Jure (1762 m), wo man sich ausruhen und die spektakuläre Aussicht auf die dalmatinische Küste genießen kann.


Schiffsausflüge

Das wäre nur eine Sache, die wir als Unikat in Kroatien bezeichnen können und das wären die Schiffe. Jeder Hafen, mit dabei auch Kaštel Štafilić, hat an seinen Stegen Holzschiffe mit einer wunderschönen Linie und Eleganz aufgereiht. Angenehme Ausflüge mit dem Schiff auf die umliegenden Inseln Drvenik, Šolta, Brač stehen Ihnen zur Verfügung. Diese Ausflüge können einige Stunden dauern aber auch einen ganzen Tag lang, dies schließt dann auch ein «Fisch Picknick» ein, das heißt die Zubereitung von frischem lokalem Fischs auf kroatische Art.

Wenn sie ein Schiff mieten möchten, sei es ein kleines mit Rudern oder ein großes Motorboot zum Game Fishing oder sonstiges, können Sie eines im nahe gelegenen Trogir mieten. Diese können pro Stunde oder Tag mit oder ohne Skipper gemietet werden.


Tauchen

Das kroatische Adriameer ist nicht nur ein nautisch attraktives Gebiet sondern auch für die Liebhaber der Unterwasserwelt. Die Klarheit des türkiesfarbenen Meeres, die Schönheit der Tiefen, die Vielfalt des Unterwasserlebens und die Überreste von versunkenen Schiffen, sind versteckt auf dem Grund des Meeres und tragen zu seinem Charme bei.

Das Taucherzentrum in Kaštel Štafilić kann die Bedürfnisse sowie von unerfahrenen Tauchern als auch erfahrenen erfüllen und bietet Kurse zu einem annehmbaren Preis und Ausführungsart an. Dort können Sie ebenfalls die Ausrüstung mieten und Ausflüge vereinbaren. Wir sind glücklich wenn wir ihnen mehr Informationen bieten!

Hiking am Berg Kozjak

Spazieren gehen in Kaštela ist eine wunderbare Erfahrung. Ob Sie nun an der kilometerlangen Riviera spazieren gehen oder am Brg Kozjak, der die Kaštela Bucht umfasst. Er erstreckt sich 16 km in die Länge von Klis im Osten bis Malačka im Westen. Der steinige Teil an der Spitze ist der längste in Kroatien, aber nicht auch seine Höhe (50-250 m). Der höchste Punkt ist der Veli Vrj (779m). Dort sind auch 80 km weite Wanderwege markiert, ideal zum rekreativen Wandern. Die Felsen am Kozjak sind bekannt für seine Wanderwege (manche von denen in der Nähe von der Wanderhütte Malačka). Diese Wege sind nicht besonders ansträngend und deshalb können Sie diese rekreativ nutzen. Der Wanderverein wird mit Freude die nötigen Informationen an Gruppen und einzelne geben und ermöglicht somit, dass Sie den wunderschönen Ausblick auf die Bucht von Kaštela, Trogir, Split und die umliegenden Inseln genießen können.


Bergsteigen 

60% der Oberfläche Kroatiens ist bergig, zusammen mit dem Phänomen der Steinigkeit, macht es dies zu einem der interessantesten Orte zum Bergsteigen in Europa. Einige der interessanten Strecken können sie auch in der Nähe des Ferienhauses Ruža finden.

Velebit mit einer Höhe von  1,758 m ist einer der höchsten Berge in Kroatien und der längste im System der Dinara. Ein Teil gehört zu Paklenica und nördlichen Velebit Nationalpark und schließt ebenso die berühmten vertikalen steinigen Formationen, bekannt als Aničin Kuk, die einer der populärsten Gebiete für kroatische Bergsteiger sind.

Ebenso ein perfekter Ort zum Bergsteigen ist der Berg Biokovo, mit der höchsten Spitze dem Sv. Jure (1762m). Die wichtigsten Merkmale dieser Berge sind die, das die Spitzen keine Form einer Bergspitze haben sondern wie ein Plato geformt sind. Der Rand des Plateaus enden meistens mit hohen vertikalen Felsen, die in die Karstfelde tief fallen.

ONLINE BUCHUNG
  • * Name:
  • * E-mail
  • * Anzahl der Erwachsenen
  • * Anzahl der Kinder
  • * Tag der Anreise:
  • * Tag der Abreise:
  • Spezielle Wünsche/Fragen:
    * erforderliche Informationen
Tel. Kroatien: ++385 21 234 284, Tel. Deutschland: ++49 179 117 1625, E-mail: info@apartments-ruza.com